Dianne Konrad

16  Bewusstseinstufen – Prozess der Entfaltung und Integration
… mit Unterstützung unseres Duft-Gedächtnisses

16 Bewusstseinsstufen

 

Gerüche wecken unser Erinnerungsvermögen, gehen direkt an unsere Emotionen und Triebe. Dies können wir nutzen im Prozess des „Selbst-Bewusst-Werdens“. Das ist auch die Ursache, warum manche Menschen einen bestimmten Duft mögen und andere nicht. Düfte werden über unsere Sinneszellen aufgenommen und weitergeleitet. Sie passen wie ein Schlüssel in den Rezeptor der Riechschleimhaut.

So erleichtern Düfte uns das Sichtbarmachen von Verborgenem oder Blockaden, dies kann bis zur Kindheit zurückreichen. Verborgenes sind Themen, die wir nicht sehen, fühlen wollen oder können und uns somit in unserer Entwicklung hemmen und immer wieder die gleichen Muster hervorbringen.

Diese Bewusstseinsstufen sollen uns die Einschätzung erleichtern, z. B. dabei, welche Themen gerade im Vordergrund stehen, die wir auflösen oder entfalten wollen. Sie fungieren wie Grade auf einer Skala zwischen den Polen. Die korrespondierenden Düfte können wir sozusagen als „Verstärker“ bezeichnen, die über unser limbisches System eine Verbindung zu unserem Unterbewusstsein herstellen.

Zu den Bewusstseinsstufen (Grafik), Düften und entsprechenden Beratungen werde ich die nächste Zeit mehr Informationen hier einstellen.

Blog

Sandelholz und Sandalore

Sandelholz und Sandalore

Sandelholz - Bei der traditionellen Herstellung der Parfümöle in Ägypten werden die Essenzen der Pflanzen in Trägeröle gegeben. Dies ist zum einen der Haltbarkeit wegen und zum anderen entfaltet sich durch die Verdünnung das ganze Spektrum des Duftes. Für die meisten...

mehr lesen
Auf den Schwingen des Duftes – Gedicht

Auf den Schwingen des Duftes – Gedicht

Auf den Schwingen des Duftes Düfte - sinnlich, kühl, stimulierend, entspannend, himmlisch vibrierend, Erinnerungen hervorbringend, inspirierend. Manchmal unbemerkt, schleichen sie sich ein, dringen tief in dein Unterbewusstsein. Verführen dich, ohne dass du es weißt....

mehr lesen
„Leschs Kosmos“ am 01.11.2016 im ZDF

„Leschs Kosmos“ am 01.11.2016 im ZDF

Prof. Harald Lesch, Physiker, widmete sich in dieser Sendung Hölzern und Düften, u. a. Oud, auch Adlerholz oder Agarwood genannt, und Sandelholz. Er sprach darüber, dass Düfte direkt an unsere Emotionen und Triebe gehen und somit unser Erinnerungsvermögen wachrufen,...

mehr lesen